Strikeout!

Baseball-Blog

Rostock Grizzlys: Saisonauftakt

Am vergangenen Sonntag bestritten die Rostock Grizzlys bei strahlendem Sonnenschein ihr erstes Saisonspiel des Jahres. Gastgeber waren die Rostock Bucaneros und so stand mit dem ersten Gegner ausgerechnet der Stadtrivale auf dem Platz, um das erste Stadtderby des Jahres auszutragen.

Als Gastteam durften die Grizzlys in der Offensive beginnen und konnten im ersten Inning ein paar gute Punkte erzielen. In den folgenden Innings gelang es den Bären einen soliden Vorsprung vor den Bucaneros aufbauen. Der Rückstand schien die Piraten jedoch kaum zu beeindrucken und gleichzeitig war es, als ließe die Konzentration der Grizzlys in der Hitze etwas nach, sodass die Bucaneros dank eines Grand Slam Homeruns den Punktevorsprung aufholen konnten. Das Spiel endete schließlich mit einem Punktestand von 11:16 für die Bucaneros.

Nach der Pause erzielten die Grizzlys in der Offensive erneut Punkte, doch auch diesmal legten die Bucaneros mit einem Home Run nach. In den folgenden Innings bauten diesmal die Bucaneros eine solide Führung auf und es gelang den Bären nicht diese im Laufe des Spiels wieder aufzuholen, sodass auch das zweite Spiel mit dem Ergebnis 11:16 endete.

Auch wenn beide Partien an die Bucaneros gingen, war vor allem in der Offensive der Grizzlys viel Potenzial zu erkennen. Und wenn die Bären im Training noch etwas an ihrer Defensiv-Leistung feilen, sollte einem Sieg in Zukunft auch nichts mehr im Weg stehen. Denn bereits Mitte Juni treten die beiden Rostocker Teams erneut gegeneinander an.

Quelle: PRessemitteilung Rostock Grizzlys


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.

Paste your AdWords Remarketing code here