Strikeout!

Baseball-Blog

Hamburg Hanseatics: Vizemeister

Der Hamburg Hanseatics – Baseball u. Softball e.V. schaut auf eine erfolgreiche Saison 2014 zurück. Erstmals sind die Hanseaten mit zwei Herrenteams an den Start gegangen und konnten sich in ihrer ersten Verbandsliga-Saison durchaus sehen lassen.

Ein Gastbeitrag von den Hamburg Hanseatics

»Nach dem Aufstieg in die höchste Spielklasse auf Landesebene hatte man eigentlich keine großen Erwartungen an die 1. Herren. Als Saisonziel wurde der Nichtabstieg festgelegt, aber der Saisonverlauf sah anders aus. Nach den ersten 8 Spielen standen lediglich zwei Niederlagen auf dem Zettel und auch sonst konnte man für manche Überraschung sorgen.

Am Ende musste man sich lediglich der 1. Herren der Holm Westend 69ers geschlagen geben, welche mit insgesamt nur 3 Niederlagen verdient Verbandsliga-Meister wurden. Aber die Hanseatics sind mit dem Vizemeister-Titel mehr als zufrieden. Vor der Saison hätte niemand damit gerechnet, dass man sogar mit einen Aufstieg in die Regionalliga liebäugeln konnte.

Auch die 2. Herren kann sich über einen durchaus gelungenen Saisonverlauf freuen. Nach zahlreichen Neuzugängen trat man in der Bezirksliga an, um möglichst allen Spielern ihre Spielpraxis zu geben und möglichst viel zu lernen. Dieses wurde auch eindrucksvoll umgesetzt, sodass gerade Anfänger ihren Nutzen aus der ersten Berührung mit dem Spielbetrieb ziehen konnten.

Hanseatics sind mit dem Vizemeister-Titel mehr als zufrieden

Hamburg Hanseatics Vizemeister 2014Die Softball-Damen der Hanseatics haben 2014 noch nicht am Spielbetrieb teilgenommen. Hierzu fehlt derzeit noch die (Wo)Manpower. Aber es wird fleißig nach neuen Mitspielerinnen gesucht und die Vereinsführung ist zuversichtlich, dass möglichst bald ein schlagkräftiges Damen-Team ins Rennen geschickt werden kann. Beim Norddeutschen-Softballpokal haben die Mädels aber auch dieses Jahr schon gezeigt, dass sie deutliche Fortschritte gemacht haben und auch in Zukunft mit ihnen zu rechnen ist.

Für 2015 hat man sich viel vorgenommen. Die Herren werden wieder in der Verbands- und Bezirksliga auf Punktjagd gehen, mit etwas Glück haben die Hanseatics bis April auch ein Damenteam am Start und im Nachwuchsbereich wird es erste „Gehversuche“ geben.

Neben dem sportlichen Bereich soll aber auch abseits des Feldes jede Menge umstrukturiert und bewährte Abläufe verbessert werden. Gemeinsam mit einem starken Partner wie Body Attack soll auch in Zukunft so einiges auf die Beine gestellt werden. Lasst Euch überraschen.»

Textquelle: Hamburg Hanseatics, Bildquelle: Marco Kopp

Kontakt: Wer sich weiter über die Hamburg Hanseatics informieren, gerne mal ein Probetraining absolvieren möchte oder einfach nur Fragen hat, kann sich gerne unter info@hamburg-hanseatics.de melden.

Quelle: http://www.body-attack.de/sportsteam/Hanseatics+sind+Vizemeister+%96+Rueckblick+auf+eine+erfolgreiche+Saison.html


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.

Paste your AdWords Remarketing code here