Strikeout!

Baseball-Blog

Darmstadt Whippets: Whippets in aussichtsreicher Position

Am kommenden Samstag steht für die Darmstadt Whippets in der Regionalliga Südwest das letzte Heimspiel der Saison an. Zu Gast am Memory Field sind die Rüsselsheim Moskitos.

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu und damit biegt auch die Saison 2014 der Regionalliga Südwest auf die Zielgerade ein. Wie im vergangenen Jahr befinden sich die Whippets in einem engen Zweikampf um die Meisterschaft. Während 2013 die Frankfurt Eagles in einem Herzschlagfinale am Ende die Oberhand behielten, sind es diesmal die Hornets aus Saarlouis, die den Darmstädtern Platz 1 streitig machen wollen. Beide Teams dominieren die Liga. Die Whippets liegen momentan mit 19 Siegen in 24 Spielen an der Spitze. Die Hornets konnten auch 19 Siege verbuchen, haben aber zwei Niederlagen mehr auf dem Konto, was den Whippets wiederum einen hauchdünnen Vorsprung verschafft.

Nun geht es am Samstag um 13 Uhr und 15.30 Uhr an der Eschollbrücker Straße gegen die Rüsselsheim Moskitos. Die Opelstädter, vergangenes Jahr aus der Verbandsliga Hessen aufgestiegen, haben ein schweres Jahr hinter sich. In 28 Spielen gelangen nur vier Siege. Zwei davon könnten jedoch in der Endabrechnung noch bedeutend sein, schließlich schlugen die Moskitos Anfang August Saarlouis überraschend mit 3:0 und 13:12. Für die Whippets ist es das dritte Aufeinandertreffen, alle vier bisherigen Spiele konnten sie für sich entscheiden (16:0, 14:1, 20:0, 11:2). Am Samstag soll nun also der Grundstein für die Verteidigung der Tabellenführung gelegt werden. Zum gleichen Zeitpunkt treten die Hornets zu Hause gegen die dritte Mannschaft der Mainz Athletics an, bevor sie zum Saisonabschluss am 20. September zu einem Doubleheader nach Mannheim reisen. Auch die Whippets müssen noch nach Mannheim, und das aufgrund einer Spielverlegung gleich zwei Mal: Zunächst am 13. und dann nochmal am 27. September. Die Whippets haben also noch zwei Spiele mehr als die Hornets. Das kann ein Vorteil sein, wenn die Spiele gewonnen werden, kann aber, wie bei den Hornets, auch zum Nachteil werden, wenn der Anteil der gewonnen Spiele plötzlich unter dem des Konkurrenten ist.

Der Eintritt zu beiden Spielem am Samstag ist wie immer frei. Zuschauer und Fans werden wie immer vom exzellenten Whippets-Catering-Team versorgt. Es ist also angerichtet für ein spannendes Saisonfinale!


Schwerin Diamonds: Sommercamp mit US-Coach

Der Baseballclub Schwerin Diamonds hat erfolgreich vom 11.08. – 15.08.2014 sein erstes Baseballsommercamp in ganz Mecklenburg-Vorpommern absolviert. Die 22 Kinder aus Göttingen, Rostock, Greifswald, Hamburg und Schwerin trainierten und feilten unter der Anleitung des internationalen Baseballfachmanns Frank Fulton, aus den Vereinigten Staaten, an ihrer Technik. Aber neben dem Baseball gab es auch ein umfangreiches Freizeitangebot. […]

weiterlesen »


Trainer-C-Lehrgang

Nur noch heute und morgen besteht die Möglichkeit, sich für den geplanten Trainer-C-Lehrgang im S/HBV anzumelden! Die Details zur Anmeldung entnimm bitte dem untenstehenden Link: http://www.shbv.info/anmeldungen/index.php?lehrgangsart=Trainer-C-Lizenz&bankkurzel=02/14-TRC Mit weniger als 10 Teilnehmern wird der Lehrgang nicht stattfinden können… Recommend on FacebookTweet about itShare on xing

weiterlesen »


Darmstadt Whippets: Herren I geben knappe Spiele ab – Herren II splitten

Am vergangenen Wochenende waren sowohl die erste, als auch die zweite Mannschaft der Whippets im Einsatz. Während das Regionalliga-Team zwei knappe Niederlagen beim Verfolger Saarlouis Hornets einstecken musste, konnten die Whippets in der Verbandsliga Hessen eines der beiden Spiele in Dreieich gewinnen. Am Samstag traten die Herren II zu einem Double Header bei den Dreieich […]

weiterlesen »


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.

Paste your AdWords Remarketing code here