Strikeout!

Baseball-Blog

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2011

Du siehst das Logo der Reutlingen Woodpeckers.Auf den ersten Blick erscheint die Rückschau des Reutlinger Baseballvereins „Woodpeckers“ wenig rosig. Trainer Klaus Speier erinnerte bei der Jahreshauptversammlung daran, dass die Herrenmannschaft in der Saison gerade mal zwei von zehn Spielen gewann, die Jugend gewann eins von sieben Spielen. „Wir sind zu viele Einzelspieler, noch keine richtige Mannschaft,“ kritisierte der Trainer mit Blick auf seine Herren. Das lässt sich ändern. Die Jungen machen den Alten vor, in welche Richtung das gehen kann: Sie profitierten von einem gemeinsamen Wochenende im Schwarzwald, entwickelten Teamgeist. In den Sommerferien brachten zwei Nachwuchs-Trainerinnen frischen Wind in die Mannschaft. Lisa Hack und Lisa Weber arbeiteten mit der Jugend.
Für 2011 hat sich der Verein einiges vorgenommen. Unter anderen möchte Klaus Speier eine „Baseball Clinic“ organisieren. Das hat nichts mit Krankenhaus zu tun. Vielmehr geht es darum, einige Mannschaften aus der Gegend zusammenzubringen, die dann unter Anleitung mehrerer Trainer zwei bis drei Tage lang intensiv trainieren. Neben den sportlichen Zielen sind auch profanere Aufgaben gemeinsam zu bewältigen. Die Schlagstation und der Batting Cage müssen repariert, die Verkaufshütte ausgebaut werden. Und nicht zuletzt möchte der Verein mehr ins Licht der Reutlinger Öffentlichkeit gelangen. Da sollen einerseits Plakate und Flyer und andererseits Beteiligungen an öffentlichen Veranstaltungen wie Weihnachtsmarkt oder Stadtfest Wirkung zeigen. Interessierten Jugendlichen im Rahmen des Sommerferienprogramms einen Schnuppernachmittag anzubieten, hat sich auch in diesem Jahr als erfolgreiche Werbeaktion erwiesen: Immerhin zwei kamen dabei auf den Geschmack und meldeten sich fürs Herbsttraining an. Auch die Entwicklung der Aktivenzahlen gibt Anlass zur Hoffnung. Klaus Speier berichtete, dass die baden-württembergischen Baseball-Vereine derzeit eher Mitglieder verlieren. Die Reutlinger arbeiten gegen diesen Trend. Bei den Herren sind derzeit 18 Aktive gemeldet, einer mehr als im vergangenen Jahr. Und die Anzahl der gemeldeten Jugendspieler ist von acht auf zwölf gestiegen. (ga)


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.

Paste your AdWords Remarketing code here