Strikeout!

Baseball-Blog

Baseball für Blinde ist Initiative des Jahres 2010 bei Mission Olympic

Du siehst das Logo der Freising Grizzlies.Beim Bundeswettbewerb von Mission Olympic, einer gemeinnützigen Stiftung vom Deutschen Olympischen Sportbund und Coca Cola, wurde das Projekt, bei dem blinde und sehbehinderte Menschen Baseball spielen, zusammen mit 3 weiteren Projekten zur „Initiative des Jahres 2010“ gewählt. Zusätzlich zu der Publicity, die mit der Auszeichnung einhergeht, erhält jedes der Projekte ein Preisgeld von € 5.000,–. Bei der Auswahl der Initiativen standen für die Jury vor allem Kriterien wie Nachhaltigkeit und Kreativität der sportlichen Projekte sowie die Aktivität ihrer Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Vordergrund.

Bereits im vergangenen Juni war der ebenfalls von Franz Fischer initiierte Rivals Cup, bei dem Softball-Freizeitmannschaften aus dem Freisinger Raum in einem Turnier Preisgelder für einen guten Zweck erspielen, von Mission Olympic zur „Initiative des Monats“ gewählt worden. Grizzlies-Abteilungsleiter Carsten Sperl: „Die Grizzlies gratulieren Franz ganz herzlich zu dieser tollen Auszeichnung – damit wird sein großes Engagement im sozialen Bereich belohnt. Die Abteilung wird auch in Zukunft die Entwicklung des Baseballsports für Blinde auf nationaler und internationaler Ebene nach Kräften unterstützen.“ Nähere Infos zu Mission Olympic und den verschiedenen Initiativen gibt’s hier: http://www.mission-olympic.de/ueber-mission-olympic/news/news-25012011/


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.

Paste your AdWords Remarketing code here