Strikeout!

Baseball-Blog

HSV Stealers: Zuerst kommt der Knall

Es ist, um es vorweg zu nehmen, ein ziemlich umwerfendes Gefühl: Für eine Sekunde rast der Ball mit gefühlter Lichtgeschwindigkeit auf einen zu, man holt hoffnungsvoll, aber entschlossen aus – und trifft ihn mit voller Wucht. Zuerst kommt ein Knall und dann geht die Schwingung durch das Holz, in den Arm und von dort in den ganzen Körper. Die Kugel fliegt in einem Bogen über das Feld, vielleicht 40-50 Meter weit. Das Glückshormon, das dabei ausgeschüttet wird, kennen Fußballer, wenn sie den Ball nach einer Flanke Volley nehmen – und perfekt in den Winkel hämmern. Baseball? Das soll wirklich der „langweiligste Sport der Welt“ sein, wie man immer wieder hört? Unmöglich.




Die Regeln versteht kein Mensch, zu lange Wartepausen, fehlende Action: Über die Klischees kann Jens Hawlitzky, der Coach der HSV Stealers, nur schmunzeln. „Wer sich noch an Brennball aus dem Sportunterricht erinnert, hat die Regeln im Grunde genommen schon fast verstanden“, sagt der 33-Jährige, als er zur Begrüßung auf die Baseball-Anlage an der Kollaustraße in Niendorf kommt. Ganz grob formuliert: Man versucht den Ball weit ins Feld zu bringen und rennt los. Dann gibt es mehrere Stationen, also „Bases“, wo man sicher ist. Und wenn man es einmal rumschafft und das „Homebase“ berührt, bekommt man einen Punkt („Run“). Eigentlich ganz einfach.

Alle sind dabei entspannt und locker. Man plaudert, kein Stress. Baseball ist ein gemütliches Spiel. „Wir haben Spieler aus vielen unterschiedlichen Nationen im Team. USA, Polen, Dominikanische Republik. Vor ein paar Jahren war sogar mal der Cousin vom HSVer Tomás Rincón für ein Probetraining da“, sagt Hawlitzky, als er sich auf die Pitcher-Position stellt, da wo der Werfer steht. Brehan Murphy, ehemaliger College-Spieler aus Seattle, holt aus und schlägt den Ball locker über den rund 90 Meter entfernten Zaun – Homerun!

Der 37-Jährige ist neben seinem Landsmann Brent Buffa so etwas wie der „Star“ im Team und führte das Team in der abgelaufenen Bundesliga-Saison auf Platz vier. In den Playoffs verloren die Stealers gegen den späteren Meister aus Regensburg. „Bei Heimspielen haben wir einen Schnitt von 400 bis 500 Zuschauer. Unsere Anlage wurde gerade frisch renoviert, alles wird ein bisschen professioneller. Ich hoffe, dass wir vielleicht bald einen Baseball-Boom auslösen können“, sagt Hawlitzky. Im April startet die neue Saison – dann wollen die HSV Stealers nach ganz oben und der Garant für viele weitere Glücksmomente sein.

http://www.mopo.de/sportmix/serie–mopo-spielt-bundesliga-baseball—hsv-stealers–zuerst-kommt-ein-knall,5067060,25966384.html


HSV Stealers: Stealers beklauen Tabellenführer

Die HSV Stealers haben in der 1. Baseball-Bundesliga Nord für die erste große Überraschung des Spieltages gesorgt. Im letzten Durchgang drehten die Hanseaten das Spiel und setzten sich mit 7:6 gegen den Tabellenführer aus Solingen durch. Die Alligators waren mit einer 6:4-Führung ins letzte Inning gestartet. Closer Jens Cornelsen konnte die Stealers jedoch nicht stoppen […]

weiterlesen »


Baseballer erhalten Clubhaus

Recommend on FacebookTweet about itShare on xing

weiterlesen »


Schläger-Festival gegen Hamburg

http://www.solinger-tageblatt.de/Home/Solinger-Sport/Solingen-Alligators/Schlaeger-Festival-gegen-Hamburg-defc57c7-7c8f-4083-a894-49cc528a496d-ds Oder direkt lesen: BASEBALL Alligators siegen bei ihrem Saison-Heimdebüt mit 17:9 und 11:0 über die HSV-Stealers. Weitere Fotos zum Baseball: http://www.solinger-tageblatt.de Von Martin Auer „Ich habe ihm gesagt, dass er da durch muss, weil ich sicher bin, dass er das packt“, beschrieb Alligators-Trainer Norman Eberhardt die kritische Situation des ersten Heimspiel-Tags in der Bundesliga-Saison […]

weiterlesen »


HSV Stealers: Stealers want you!

Die Stealers greifen seit der Saison ihres 25-jährigen Jubiläums mit gleich fünf Mannschaften in den höchsten fünf Erwachsenenspielklassen an. Neu dabei ist, dass in der Regionalliga ein reines U23-Team an den Start geht. Dazu kommen unsere Softballerinnen und der Nachwuchs mit T-Ballern, zwei Jugendteams und den Junioren. Daher freuen sich die Stealers immer über Interessierte […]

weiterlesen »


Hamburg1 berichtet über die HSV Stealers

Hamburg1 berichtet über die HSV Stealers Recommend on FacebookTweet about itShare on xing

weiterlesen »


HSV Stealers-Paderborn Untouchables

Wer am Samstag den Tabellenführer der 1. Baseballbundesliga bei den HSV-Stealers sehen möchte, kann sich diesen Flyer ausdrucken und zahlt nur den halben Preis. Play Ball! Recommend on FacebookTweet about itShare on xing

weiterlesen »


Junioren DM 2011 in Hamburg

Die HSV Stealers haben den Zuschlag für die Ausrichtung der DM der Junioren 2011 bekommen. Die DM findet vom 1.10.2011 – 3.10.2011 statt. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die Ausrichtung! Recommend on FacebookTweet about itShare on xing

weiterlesen »


Werde Ump bei den HSV Stealers

Die Baseballabteilung des HSV bietet einen wichtigen Umpire-C-Lehrgang an. Der Lehrgang wird komplett von der Abteilung finanziert. Termine: 20.11. WE 1 Samstag ca. 9-19 Uhr 21.11. WE 1 Sonntag ca. 9-17 Uhr 04.12. WE 2 Samstag ca. 9-19 Uhr 05.12. WE 2 Sonntag ca. 9-15 Uhr Der Ort wird noch bekannt gegeben. Interessierte melden sich […]

weiterlesen »


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.

Paste your AdWords Remarketing code here